Dysphagie für Beginner

Die Behandlung von Schluckstörungen und der Umgang mit tracheotomierten PatientInnen hat inzwischen eine hohe Relevanz im logopädischen Alltag. Insbesondere die Arbeit mit tracheotomierten und beatmeten Menschen erfordert konkretes medizinisches Hintergrundwissen. Nicht nur klinisch Tätige, sondern auch LogopädInnen in ambulanten Praxen sollten daher über die nötigen Kompetenzen verfügen, um Diagnostik und Therapieplanung fundiert durchführen zu können, Therapieziele abzuleiten und durch eine bedarfsgerechte Therapie die Lebensqualität der PatientInnen zu verbessern.

Dieser Kurs richtet sich insbesondere an BerufsanfängerInnen und Auszubildende/Studierende der Logopädie, die ihr Fachwissen im Bereich Dysphagie und Trachealkanülenmanagement vertiefen oder auffrischen möchten. Durch den Kurs sollen die TeilnehmerInnen Fachwissen und Sicherheit erwerben, um mit Selbstvertrauen in die Behandlung zu starten.

Kursinhalte:
- Anatomie und Physiologie des Schluckaktes
- Klinische Diagnostik (Einsatz von Befund- und Diagnostikbögen)
- Videobeispiele zur apparativen Diagnostik und Übungen zur Therapieableitung
- ICF-orientierte Therapieplanung bei Schluckstörungen
- Theoretische Hintergründe zu Tracheotomie und TK-Versorgung
- Praktischer Umgang mit Trachealkanülen (Übungen)
- Umgang mit beatmeten Patienten
- Vorstellung und Diskussionen von Fallbeispielen

Jeder Teilnehmer erhält nach erfolgreicher Überprüfung ein Zertifikat.


Kursleitung
Stefanie Winkler-Hahn
Logopädin, M.Sc.Public Health, Fachtherapeutin Dysphagie

Sabine Riedel
Logopädin, Logopädin in der Intensivtherapie, Dysphagie und Trachealkanülenmanagement


Kursstandort:

Bernd-Blindow-Schule Leipzig
Comeniusstraße 17, 04315 Leipzig

Kurstermin:
Samstag, 20.04.2024
09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Teilnahmevorraussetzungen
Auszubildende in der Logopädie/Studierende ab dem 3. Semester
Kurszeitraum
20.04.2024 - 20.04.2024
(Leipzig DYSBEGINL042024)

freie Plätze verfügbar
Berufsgruppen
Logopäde/in
alle Therapeuten/innen
Auszubildende/r
Informationen
Unterrichtsstunden: 7
Fortbildungspunkte*: 7
maximale Teilnehmerzahl: 24
* unter Vorbehalt
Dozenten
Frau Stefanie Hahn
Frau Sabine Riedel
Kursgebühren:
Standard: 130,00 €
Für ehemalige Schüler/Studenten*: 130,00 €
Für Schüler/Studenten*: 123,50 €
bei Einmalzahlung nur für Schüler/Studenten innerhalb der Bernd-Blindow-Gruppe, bitte dafür ein Schüler-Anmeldeformular über info@weiterbildungsplattform.de anfordern
Mitzubringen sind:
Schreibutensilien und ein kleines Handtuch.
Verpflegung während des Kurses:
Umliegend befinden sich ein Supermarkt sowie Bäckereien. Im Gebäude selber befindet ich die Cafeteria „mundwert“. Dort kann mittags günstig gegessen werden. Tagsüber stehen Kaffee, Tee, Wasser und Gebäck für Sie bereit.
Anmeldung »