Autogenes Training nach Dr. Dr. H. J. Schultz - Grund- und Aufbaustufe

Wichtige Information für Teilnehmer/innen, deren Arbeitsstelle sich in Sachsen und/oder Thüringen befindet:

Die AOK PLUS Sachsen und Thüringen schreibt vor, dass die Grund- und Aufbaustufe mit einem zeitlichen Abstand von 3 Monaten absolviert werden muss. Dieser Teilnehmerkreis kann die Kursreihe ausschließlich in Leipzig buchen.


Grund- und Aufbaustufe

Weltweit anerkannt und gelehrt ist das "Autogene Training" eine der wissenschaftlich fundiertesten, bekanntesten, effektivsten und international am weitesten verbreitete Entspannungsmethode, völlig frei von religiösen Einflüssen jeglicher Art.

Das "Autogene Training" ermöglicht es den Übenden zu jeder Zeit, an jedem Ort, durch den rein technischen Vollzug der Übung, vertiefte Entspannung und Erholung zu erreichen. Das "Autogene Training" führt zu einer Gesamtentspannung von Körper und Psyche. Es befähigt die erfolgreich Übenden zur sofortigen Selbstruhigstellung jeder Situation, zur nachhaltigen körperlichen und geistigen Erholung, zur Schmerzbekämpfung, Leistungssteigerung und zum nachhaltigen Stressabbau.

Durch die Selbstruhigstellung von Körper und Geist verhilft es den Übenden u. a. aber auch zur positiven Selbstkritik und Selbstkontrolle, Konzentrations- und Gedächtnissteigerung, Innenschau, Aktivierung des Erinnerungsvermögens und der Selbstheilungskräfte sowie zu einer Veränderung von Sinneserlebnissen und dem sicheren Erreichen einer entspannt gelassenen Haltung in allen Lebenslagen. Mittels „Formelhafter Vorsatzbildung“ können Vorsätze und Ziele formuliert und in die Tat umgesetzt, negative Einstellungen können korrigiert und tiefgreifende Persönlichkeitsveränderungen bei dem Üben an sich selbst vorgenommen werden.

 

Kursinhalte:

Grundstufe

  • Entstehung des Autogenen Trainings

  • Grundprinzipien des Autogenen Trainings

  • das Nervensystem

  • Voraussetzungen und Vorübungen

  • Grundstufe

  • Indikationen und Kontraindikationen

  • Methodik und Didaktik

  • Konzeption eines Kurses

 
Aufbaustufe

  • Einleitung zur Aufbaustufe

  • Kurzformeln

  • Formelhafte Vorsatzbildungen – Leitsätze

  • Bildung, Einsatz, Beispiele und Wirkungsweise der Leitsätze

  • Stressbewältigung

  • Methodik und Didaktik

  • Autogenes Training und Phantasiereisen


Grundstufe: 20 UE/Aufbaustufe: 12 UE

Jeder Kursteilnehmer erhält nach erfolgreicher Überprüfung im Modul 2 ein Zertifikat.


Für den Erwerb des Titels "Entspannungspädagoge/in mit 80 UE (Unterrichtseinheiten) ist die Teilnahme an den Weiterbildungskursen "Autogenes Training" (Zertifikat mit 32 UE), "Progressive Muskelentspannung" (Zertifikat mit 32 UE) und die Entspannungstherapie (Teilnahmebescheinigung mit 16 UE) erforderlich.
Bei Vorlage der o. g.  Nachweise mit der entsprechenden beruflichen Qualifikation über die Teilnahme an den genannten Weiterbildungskursen stellen wir diesem Teilnehmerkreis nach erfolgreicher Teilnahme des Kurses "Entspannungspädagoge/in - Abschlussseminar" ein Zertifikat über den Erwerb des Titels "Entspannungspädagoge/in" aus.

Informationen für unsere Schüler in Ausbildung
Die Teilnahme an diesem Kurs ist für alle interessierten Schüler in Ausbildung der Fachbereiche Altenpflege, Ergotherapie, Erzieher, Masseur und med. Bademeister, Physiotherapie und Logopädie ab dem 2. Semester möglich.
Jeder Teilnehmer erhält nach jedem absolvierten Modul eine Teilnahmebescheinigung.
Allen Absolventen in den Fachbereichen Erzieher, Ergotherapie, Masseur und medizinischer Bademeister und Physiotherapie stellen wir bei Vorlage des Abschlusszeugnisses ein Zertifikat aus.


Zusätzlicher Hinweis
Interessenten aus anderen Berufsgruppen können an den Kursen teilnehmen und erhalten am Ende eine Teilnahmebescheinigung.

Kurszeitraum
14.02.2014 - 16.02.2014
(Heilbronn HN-02-2014)
Termine
Eine Anmeldung für diesen Kurs ist leider nicht mehr möglich, da dieser bereits begonnen hat! Dieser Kurs findet allerdings noch an folgenden Terminen statt:

10.01.2020 - 29.02.2020 (Leipzig L-01/02-2020)
Berufsgruppen
Physiotherapeut/in
Ergotherapeut/in
Arzt/Ă„rztin
Dipl. Psychologe/in
Erzieher/in
Gesundheitspädagoge/in
Heilpädagoge/in
Sport- und Gymnastiklehrer/in
Sportwissenschaftler/in
Informationen
Unterrichtsstunden: 32
Fortbildungspunkte*: 32
maximale Teilnehmerzahl: 18
* unter Vorbehalt
Dozenten
Frau Sabine Söllner
KursgebĂĽhren:
Standard: 320,00 €
FĂĽr SchĂĽler/Studenten*: 304,00 €
bei Einmalzahlung nur fĂĽr SchĂĽler/Studenten innerhalb der Bernd-Blindow-Gruppe, bitte dafĂĽr ein SchĂĽler-Anmeldeformular ĂĽber info@weiterbildungsplattform.de anfordern
Mitzubringen sind:
bequeme Kleidung, Turnschuhe, zwei kleine Kissen, evtl. dicke Socken und eine Decke
Für diesen Kurs ist eine Online-Reservierung leider nicht möglich.
Die Anmeldung für diesen Kurs ist nur über ein Formular möglich, welches wir Ihnen gerne per Email/Post zusenden können.

Oktober 2018


MODIMIDOFRSASo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
23. Oktober
An diesem Tag finden keine Lehrgänge statt...