Progressive Muskelentspannung nach Jacobson - Grund- und Aufbaukurs

Wichtige Information für Teilnehmer/innen, deren Arbeitsstelle sich in Sachsen und/oder Thüringen befindet:

Die AOK PLUS Sachsen und Thüringen schreibt vor, dass die Grund- und Aufbaustufe mit einem zeitlichen Abstand von 3 Monaten absolviert werden muss. Dieser Teilnehmerkreis kann die Kursreihe ausschließlich in Leipzig buchen.


Der amerikanische Neurologe Edmund Jacobson entwickelte die Methode zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Heute ist die „Progressive Muskelentspannung" neben dem „Autogenen Training" die bekannteste und erfolgreichste Entspannungsmethode. Da die „Progressive Muskelentspannung" jedoch leichter und schneller erlernbar ist als das „Autogenen Training", wird der Übende durch den mühelosen und rasch eintretenden Erfolg stärker motiviert.

Alle Übungen der PM basieren auf dem einfachen, aber effizienten Prinzip der wechselseitigen An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen im Körper. Mit jeder Übung wächst die Sensibilität für Spannung in der Willkürmuskulatur, das wiederum zu einem völlig neuen Körpergefühl für Entspannung bis hin zur deutlich spürbaren Wahrnehmung leichtester Restspannung führt. Durch stetes Wiederholen verankert sich der Prozess im Nervensystem und kann vom Übenden in allen Situationen des täglichen Lebens abgerufen und als intensive, erholsame und aufbauende Entspannungspause eingesetzt werden. Nachweislich trägt PM im erheblichen Maße zur allgemeinen Entspannung und Erholung von Körper, Geist und Seele sowie zur Angst- und Stressbewältigung, zur Schlafförderung, zum Schmerzabbau, zur Prophylaxe, zur Begleittherapie und sogar zur gezielten Heilung verschiedener psychischer und organischer Beschwerden und Krankheiten bei.

Kursinhalte:

Grundstufe

- Entstehung der „Progressiven Muskelentspannung" nach Jacobson
- Körperwahrnehmungsübungen und Entspannungsübungen
- Grundstufe
- „Progressive Muskelentspannung" - kleine Sequenzen
- Indikationen und Kontraindikationen
- das Nervensystem
- Methodik und Didaktik
- Konzeption eines Kurses


Aufbaustufe

- Einleitung zur Aufbaustufe
- Modifikation der PM für Fortgeschrittene
- Stressbewältigung
- körperliche Auswirkungen der „Progressiven Muskelentspannung"
- „Progressive Muskelentspannung" - Sequenzen für bestimmte Alltagssituationen
- „Progressive Muskelentspannung" für Kinder
- Methodik und Didaktik

Grundstufe: 20 UE/Aufbaustufe: 12 UE


Jeder Kursteilnehmer erhält nach erfolgreicher Überprüfung ein Zertifikat.

Für den Erwerb des Titels "Entspannungspädagoge/in" mit 80 UE (Unterrichtseinheiten) ist die Teilnahme an den Weiterbildungskursen "Autogenes Training" (Zertifikat mit 32 UE), "Progressive Muskelentspannung" (Zertifikat mit 32 UE) und die Entspannungstherapie (Teilnahmebescheinigung mit 16 UE) erforderlich.
Bei Vorlage der o. g.  Nachweise mit der entsprechenden beruflichen Qualifikation über die Teilnahme an den genannten Weiterbildungskursen stellen wir diesem Teilnehmerkreis nach erfolgreicher Teilnahme des Kurses "Entspannungspädagoge/in - Abschlussseminar" ein Zertifikat über den Erwerb des Titels "Entspannungspädagoge/in" aus.

Informationen für unsere Schüler in Ausbildung
Die Teilnahme an diesem Kurs ist für alle interessierten Schüler in Ausbildung der Fachbereiche Altenpflege, Ergotherapie, Erzieher, Masseur und med. Bademeister, Physiotherapie und Logopädie ab dem 2. Semester möglich.
Jeder Teilnehmer erhält nach jedem absolvierten Modul eine Teilnahmebescheinigung.
Allen Absolventen in den Fachbereichen Erzieher, Ergotherapie, Masseur und medizinischer Bademeister und Physiotherapie stellen wir bei Vorlage des Abschlusszeugnisses ein Zertifikat aus.


Zusätzlicher Hinweis
Interessenten aus anderen Berufsgruppen können an den Kursen teilnehmen und erhalten am Ende eine Teilnahmebescheinigung.



 

Kurszeitraum
18.07.2014 - 19.07.2014
27.10.2014 - 27.10.2014
(Leipzig L-07-2014)
Termine
Eine Anmeldung für diesen Kurs ist leider nicht mehr möglich, da dieser bereits begonnen hat! Dieser Kurs findet allerdings noch an folgenden Terminen statt:

24.08.2018 - 16.03.2019 (Leipzig L-08-2018)
Berufsgruppen
Physiotherapeut/in
Ergotherapeut/in
Arzt/Ă„rztin
Dipl. Psychologe/in
Erzieher/in
Gesundheitspädagoge/in
Heilpädagoge/in
Sport- und Gymnastiklehrer/in
Sportwissenschaftler/in
Informationen
Unterrichtsstunden: 32
Fortbildungspunkte*: 32
maximale Teilnehmerzahl: 20
* unter Vorbehalt
Dozenten
Frau Sabine Söllner
KursgebĂĽhren:
Standard: 320,00 €
FĂĽr SchĂĽler/Studenten*: 304,00 €
bei Einmalzahlung nur fĂĽr SchĂĽler/Studenten innerhalb der Bernd-Blindow-Gruppe, bitte dafĂĽr ein SchĂĽler-Anmeldeformular ĂĽber info@weiterbildungsplattform.de anfordern
Mitzubringen sind:
bequeme Kleidung, Turnschuhe, eine Decke, zwei kleine Kissen, evtl. dicke Socken und Schreibutensilien
Für diesen Kurs ist eine Online-Reservierung leider nicht möglich.
Die Anmeldung für diesen Kurs ist nur über ein Formular möglich, welches wir Ihnen gerne per Email/Post zusenden können.

Mai 2018


MODIMIDOFRSASo
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31