Kinesiologisches Taping - Aufbaukurs für Physio- und Ergotherapeuten

Vorwort

W
illst Du wissen, wer Du warst, so schau, wer Du bist.
Willst Du wissen wer Du sein wirst,  so schau, was Du tust.

                                                                                      Buddha


Was ein Tape so alles kann ...

Kinsesio-Taping nimmt Einfluss auf das neurologische und zirkulatorische System des Körpers, stimuliert Muskeln, Sehnen, Gelenke und Organe und regt Selbstheilungsprozesse an.

Durch Vorspannung, Verschiebung, Annäherung, Abhebung wird die Haut, Unterhaut und Muskulatur stimuliert. Dadurch verringert sich der Druck im Gewebe, die Blutzirkulation wird verbessert. Der schmerzende Muskel - Ligament - kann sich so wieder frei entfalten und die Gelenke werden stabilisiert und in die optimale physiologische Ausgangsstellung gebracht.

Durch das geschulte Anlegen des Tapes werden so die Bewegungen geleitet und unterstützt. Es sollte das Ziel sein, akute und chronische Beschwerden in einen schmerzfreien Zustand zu bringen oder eine deutliche Schmerzlinderung zu erzielen.


Kursinhalte Aufbaukurs:

- Erfahrungsaustausch
- Wiederholung Screening Test mit zusätzlichen Anlagetechniken
- Krankheitsbilder obere Extremität:
  • Schleudertrauma
  • Frozen Shoulder/ Schulterinstabilität
  • Epicondylitis
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Nerventape: N. medianus, N. ulnaris, N. Radialis

- Krankheitsbilder untere Extremität:
  • VKB/HKB - Ruptur
  • Patellaspitzensyndrom
  • Chondropathia patellae
  • Pes anserinus - Problematik
  • Achillodynie
  • Fersensporn
  • Hallux valgus
  • Nerventape: N. ischiadicus
  • Peroneuslähmung

Jeder Kursteilnehmer erhält nach erfolgreicher Überprüfung ein Zertifikat.

Kurszeitraum
07.12.2018 - 08.12.2018
(Leipzig L-12-2018)
Berufsgruppen
Physiotherapeut/in
Ergotherapeut/in
Arzt/Ärztin
Informationen
Unterrichtsstunden: 14
Fortbildungspunkte*: 14
maximale Teilnehmerzahl: 20
* unter Vorbehalt
Dozenten
Herr Torsten Ernst
Kursgebühren:
Standard: 249,00 €
Für Schüler/Studenten*: 236,55 €
bei Einmalzahlung nur für Schüler/Studenten innerhalb der Bernd-Blindow-Gruppe, bitte dafür ein Schüler-Anmeldeformular über info@weiterbildungsplattform.de anfordern

inkl. Skript und Tapematerial
Mitzubringen sind:
eine gut schneidende Schere und bequeme Kleidung
Verpflegung während des Kurses:
Umliegend befinden sich ein Supermarkt sowie Bäckereien. Im Gebäude selber befindet ich die Cafeteria „mundwert“. Dort kann mittags günstig gegessen werden. Tagsüber stehen Kaffee, Tee, Wasser und Gebäck für Sie bereit.
Anmeldung »

Februar 2024


MODIMIDOFRSASo
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29